Schlagwort-Archive: Ostern

Gelobt sei Gott im höchsten Thron (EG 103)

1. Gelobt sei Gott im höchsten Thron samt seinem eingebornen Sohn, der für uns hat genug getan. Halleluja, Halleluja, Halleluja. 2. Des Morgens früh am dritten Tag, da noch der Stein am Grabe lag, erstand er frei ohn alle Klag. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kernlied, Osterlied | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Christ ist erstanden (EG 99)

Christ ist erstanden Von der Marter alle; Des solln wir alle froh sein, Christ will unser Trost sein. Kyrieleis. Wär er nicht erstanden, So wär die Welt vergangen; seit dass er erstanden ist, so lobn wir den Vater Jesu Christ‘.[1] … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kernlied, Kirchenlied | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Korn, das in die Erde, in den Tod versinkt (EG98)

Korn, das in die Erde, in den Tod versinkt, Keim, der aus dem Acker in den Morgen dringt. Liebe lebt auf, die längst erstorben schien: Liebe wächst wie Weizen, und ihr Halm ist grün. Über Gottes Liebe brach die Welt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übersetzung, Kernlied, Kirchenlied | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen